Suche Hilfe beim Antennenaufbau

Suche Hilfe beim Antennenaufbau

Beitragvon DO6GHG » So 21. Aug 2016, 17:56

Bild 2.JPG
Bild 1.JPG
Hallo Funkfreunde vom B04
Ich bräuchte mal eure Unterstützung beim Aufbau meiner Antennen auf dem Dach unseres Wohnhauses. Da ich leider nicht mehr selbst auf eine Leiter steigen kann (Vorfuss Amputation) bräuchte ich da mal ein paar Helfende Hände für den Aufbau von einer X-510 (2m/70cm) und einer Eco200 ( KW ) auf meinem Dach. Die Antennen sind schon bei mir und auch die Kabel. Für den Aufbau möchte ich mir einen Hubsteiger mieten da man nur von außen an die bereits stehenden Masten dran kommt. An den Masten sind noch alte TV-Antennen und eine alte CB-Funk Antenne die vorher entfernt werden müssten. Aufbauhöhe sind etwas 10-12meter. Bilder vom Dach habe ich mal hinzugefügt.

73 de DO6GHG (Georg)
Benutzeravatar
DO6GHG
 
Beiträge: 9
Registriert: Fr 1. Jul 2016, 02:51
Wohnort: Grossostheim

Re: Suche Hilfe beim Antennenaufbau

Beitragvon DL3NDD » Fr 26. Aug 2016, 12:27

...hallo Georg,

mit meinen "Höhenproblemen" bekommst du mich nicht aufs Dach oder den Steiger.

Aber wenn ich mir die Fotos so anschaue...ist der Dachboden begehbar?
Ist neben dem Kamin an der CB-Antenne ein Dachfenster (für den Schlotefeger)?

Das Dach ist leider etwas steil...aber ein junger Klettermaxe könnte da wohl arbeiten.



73

PS die Eco200 ist doch auch ne CB-Antenne?...kannste die alte auch lassen
Synology DS213+ als Web-FTP-und VPN Server, FT2000 SteppIr, homemade PA LDMOS
Benutzeravatar
DL3NDD
 
Beiträge: 833
Registriert: Sa 10. Nov 2012, 20:34

Re: Suche Hilfe beim Antennenaufbau

Beitragvon DO8BT » Sa 27. Aug 2016, 09:45

Franken Werner Franken, nicht Bayern.

Die ECO 200 ist auf AFU angepasst, vom Danilo soweit ich weiß.
Benutzeravatar
DO8BT
 
Beiträge: 56
Registriert: Sa 18. Jan 2014, 23:33

Re: Suche Hilfe beim Antennenaufbau

Beitragvon DO6GHG » Mo 5. Sep 2016, 08:20

DO8BT hat geschrieben:Franken Werner Franken, nicht Bayern.

Die ECO 200 ist auf AFU angepasst, vom Danilo soweit ich weiß.




Die ECO200 wurde von Danilo (DO5UFO) mit einem 1:9 Balun umgebaut.
Benutzeravatar
DO6GHG
 
Beiträge: 9
Registriert: Fr 1. Jul 2016, 02:51
Wohnort: Grossostheim

Re: Suche Hilfe beim Antennenaufbau

Beitragvon DO6GHG » Mo 5. Sep 2016, 08:24

DL3NDD hat geschrieben:...hallo Georg,

mit meinen "Höhenproblemen" bekommst du mich nicht aufs Dach oder den Steiger.

Aber wenn ich mir die Fotos so anschaue...ist der Dachboden begehbar?
Ist neben dem Kamin an der CB-Antenne ein Dachfenster (für den Schlotefeger)

PS die Eco200 ist doch auch ne CB-Antenne?...kannste die alte auch lassen



Die ECO200 ist mit 1:9 Balun umgebaut für Amateurfunk von DO5UFO (Danilo)

Und ja neben der alten CB-Antenne befindet sich ein Dachfenster aber der bereich ist nur ca 1,2m hoch also ist das mehr bekrabbelbar.
Benutzeravatar
DO6GHG
 
Beiträge: 9
Registriert: Fr 1. Jul 2016, 02:51
Wohnort: Grossostheim

Re: Suche Hilfe beim Antennenaufbau

Beitragvon DO6GHG » Mi 28. Sep 2016, 21:10

Hallo Werner

Ich finde es auch sehr schade das es niemanden gibt der sich meines Problems mal annimmt und mir die 2 Antennen da auf´s Dach stellt.
Aber ich werde spätestens im Frühjahr 2017 die Antenne auf´s Dach bekommen da ich das komplette Dach sanieren lassen will und ich mir gerade Kostenvoranschläge dafür machen lasse.
Benutzeravatar
DO6GHG
 
Beiträge: 9
Registriert: Fr 1. Jul 2016, 02:51
Wohnort: Grossostheim

Re: Suche Hilfe beim Antennenaufbau

Beitragvon DG8NGE » Mo 7. Nov 2016, 12:34

habs eben erst gelesen. Kein Ding, sprech mich diesbezüglich an und dann machen wir das.
Gruß Thilo (Alpha2)
Feldeffekt ist keine Mißernte. Sie erfordert Feldstärke...
DG8NGE
 
Beiträge: 10
Registriert: Sa 21. Mär 2015, 20:33
Wohnort: 63825 Blankenbach

Re: Suche Hilfe beim Antennenaufbau

Beitragvon DO6GHG » Sa 28. Jul 2018, 19:02

Hallo Werner

Würde gerne auf dein angebot zurück kommen vom Septemper 2017 ob du mir helfen .
Die 2 m antenne steht aufn Dach und müsste nur das Coxal Kabel verlängert werden und für KW plane ich eine 5 Btv auf einen 7 meter mast in den garten zu stellen.

Bitte melde dich mal bei mir

06026/9495274

73 Georg
Benutzeravatar
DO6GHG
 
Beiträge: 9
Registriert: Fr 1. Jul 2016, 02:51
Wohnort: Grossostheim

Re: Suche Hilfe beim Antennenaufbau

Beitragvon DO6GHG » Di 4. Sep 2018, 08:29

Hallo Werner

Hast du den Thilo ereicht? Ich habe mittlerweile. Den Alumast, und dieverse Antenne ständer besorgt. Es fehlen nur noch die Abspass seile und dann müssten die Fundament löscher ausgemessen werden. und die Korkssial kabel länge, ausgemessen werden,
Wäre gut wenn du dich noc mal bei mir Melden könntest.

060239495274 ab 20 uhr zuhause wieder.

73 Georg
Benutzeravatar
DO6GHG
 
Beiträge: 9
Registriert: Fr 1. Jul 2016, 02:51
Wohnort: Grossostheim


Zurück zu Dies und Das

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 1 Gast