Digitalfunk am TS480 ohne Modem / Interface

Digitalfunk am TS480 ohne Modem / Interface

Beitragvon DL3NDD » Fr 11. Jul 2014, 19:00

Material: der beim Kenwood TS480 beiliegende Mini-DIN-Stecker ( 6 pol.)
............etwas Kabel (min. 3-pol.)
............2 Klinkenstecker ( passend zum Line in -Line out des Laptops) oder 1 4-fach Klinkenstecker Ipad/Iphone)

Arbeitsaufwand 30 Min., Kosten 2 Euro

Am TS480 MENU 60 on (Vox auf Databuchse)

Läuft hier einwandfrei mit JT65...HRD oder Mixw. Ist eigentlich egal welche Software.
Wenn die NF dudelt und VOX ein, dann geht der TRX auf Sendung, somit spart man sich jede PTT-Schaltung.
Mikrofon kann stecken bleiben.

Für die Ängstlichen: Die DATA-Buchse ist beim TS480 intern galvanisch getrennt.

ts480 Kopie.jpg
Synology DS213+ als Web-FTP-und VPN Server, FT2000 SteppIr, homemade PA LDMOS
Benutzeravatar
DL3NDD
 
Beiträge: 880
Registriert: Sa 10. Nov 2012, 21:34

Re: Digitalfunk am TS480 ohne Modem / Interface

Beitragvon DK9EJ » Sa 12. Jul 2014, 09:56

hallo,guten morgen mikel,danke das ist ein guter tipp,werde ich bald umsetzen dann habe ich wieder ein paar kabel weniger auf dem funktisch herumliegen,
und für portabel-betrieb auch ideal.
das wird dann vermutlich auch mit : YEASU FT817/857 und 897 gehen,sie haben alle die gleiche daten-buchse-steckerbelegung.
vy 73
karl grgeor
DK9EJ / DF400SJA

Edit Admin: die Stecker Belegung bei den genannten Yaesu ist anders
DK9EJ
 
Beiträge: 85
Registriert: Sa 6. Apr 2013, 12:48


Zurück zu Tutorials

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron