Kurzfristiges Sonderpräfix im Saarland

Amateurfunk B04

Moderator: DG1IUK

Kurzfristiges Sonderpräfix im Saarland

Beitragvon dg3hda » Sa 31. Mär 2018, 20:37

Hallo alle,

in meiner Heimat erinnert man sich an die Zeit vor dem, ähem, Anschluß an die Bundesrepublik Deutschland.
Quelle: https://www.darc-saar.de/RS-Archiv/Archiv/2018/saar-rsp_13-18.pdf

Das dürfte eine gute Gelegenheit sein, Sonder-QSL-Karten abzustauben.

Sonderpräfix 9S4 zur Nutzung freigegeben
Wie uns die Bundesnetzagentur kurzfristig mitteilte, ist am heutigen Sonntag die
Nutzung des Sonderpräfixes 9S4 für Stationen im Saarland erlaubt, nachdem über die
deutschlandweit geschalteten Kurzrufnummern 0310, bzw. 0311 eine Betriebsmeldung
für den Sonntag vorgenommen wurde.
Zu nutzen wäre der Präfix wie ein National-Präfix. Er wird also dem eigenen
Rufzeichen, z.B. DL1ABC, vorangestellt - bedeutet also 9S4/DL1ABC. Der Grund
dieser kurzfristigen und kurzzeitigen Freigabe war ein verlorengegangener, nun aber
wiedergefundener Antrag aus dem Distrikt Saar vom vergangenen Jahr anlässlich des
60-jährigen Jubiläums des Saarlandes.
Einziger bitterer Beigeschmack dieser Sache ist, dass 9S4 durch diesen Umstand für
den Sonntag nicht wieder in die DXCC-Liste aktiv geschaltet wird – sämtliche
Funkverbindungen laufen also nach wie vor unter dem Entity Germany.


Vy 73,
Hendrik
Hendi*DG3HDA*der Entwicklungshelfer aus Q03
Benutzeravatar
dg3hda
 
Beiträge: 129
Registriert: Fr 8. Feb 2013, 20:46
Wohnort: Obernau

Zurück zu Forum OV B04 Aschaffenburg

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron