Schaffenburg e.V.

Moderator: DO8BT

Schaffenburg e.V.

Beitragvon DO8BT » Mo 24. Aug 2015, 16:45

Hallo liebe Funkfreunde,

ich möchte euch hier noch mal Schaffenburg e.V. näher bringen

Der Makerspace oder auch Hackerspace Schaffenburg e.V. ist eine Vereinigung von technisch Interessierten aller Altersstufen aus dem Raum Aschaffenburg, die es sich zum Ziel gesetzt haben jedermann Spaß an Technik und Handwerk zu vermitteln, einen dafür geeigneten Ort und Werkzeuge zur Verfügung zu stellen und uns gegenseitig zu helfen.

Das Interesse an Technologien ist breit gefächert, von 3D-Druck, Amateurfunk, Analogelektronik, Audiovisuelle Medien, Beleuchtungseffekten, Computertechnik, Digitaltechnik, Holz- Metall- und Kunststoffbearbeitung, Mechanik, Modellflug über Software und Tontechnik, usw. ist vieles vertreten.

Wir sind gerade verstärkt auf der suche nach einen Raum als Vereinsheim und Werkstatt, sowie für Vorträge und Schulungen. Es ist nämlich auch unser Vereinszweck Vorträge und Schulungen zu veranstalten und zu ermöglichen(z.B. AFU Kurs).
Wer einen Günstigen und brauchbaren Raum kennt kann sich an mich oder über die Kontakt Email an den Verein wenden. Wir sind in der Lage eine kleine Miete zu zahlen(z.Z.sind wir 9 Mitglieder und 2 Unterstützer), aber natürlich wollen wir das wenn möglich vermeiden. Je Weniger Miete um so mehr können wir in Ausrüstung stecken.

Letzte Woche wurde uns die Gemeinnützigkeit bescheinigt wo durch wir Spendenquittungen ausstellen können.

Bis wir einen geeigneten Ort für unser Vereinsheim (und Werkstatt) gefunden haben, treffen wir uns regelmäßig jeden zweiten Mittwoch um 20:00 Uhr in der Bar “Dead End” in der Kolbornstraße 5 in Aschaffenburg.
Das nächste Treffen ist am 02.09.2015. Wir freuen uns über jeden neugierigen Besucher.

Die Internetseite http://schaffenburg.de/
Die Kontakt Email start(at)schaffenburg.de

73 Torsten DO8BT
Benutzeravatar
DO8BT
 
Beiträge: 56
Registriert: So 19. Jan 2014, 00:33

Re: Schaffenburg e.V.

Beitragvon DH3RW_Werner » Di 1. Sep 2015, 20:53

DO8BT hat geschrieben:
Hallo liebe Funkfreunde,

ich möchte euch hier noch mal Schaffenburg e.V. näher bringen

Danke Torsten, dass mal beschrieben wird, was dieser Verein macht. Auf der Vereins-Website findet man nämlich überhaupt nichts darüber. ( Ich sehe jedenfalls nur LINKs zu irgendwelchen Netzwerken, die zum Anmelden auffordern.)

Ein AFU-Kurs von B04 in Kooperation mit der KATAKOMBE, Aschaffenburg startet ab Mittwoch, 23. Sept. 15, 18 Uhr;
Eine INFO-Veranstaltung hierzu findet statt am Mittwoch, 16. Sept. 15 - ab 18 Uhr in der Katakombe. http://www.katakombe-ab.de
http://b04.de/kurs.html
Bitte weitersagen und Interessenten vorbeischicken !!!

73, Werner, DH3RW
DH3RW_Werner
 

Re: Schaffenburg e.V.

Beitragvon DO8BT » Di 1. Sep 2015, 22:47

Hallo Werner,

danke für deine Antwort.
Auf der Homepage ist eigentlich der selbe Text, das meiste habe ich einfach kopiert.
Das es noch keine inhalte gibt liegt auch daran das wir leider noch keinen Space haben und die meisten wenn sie was bauen leider keine Doku haben (ich ja auch nicht), das ist aber in Arbeit.
Einige Dokumentierte Projekte haben wir schon gesammelt die müssen nur noch auf die Seite, das werde ich morgen beim Stammtisch ansprechen.

Zum Stammtisch sind natürlich auch alle eingeladen.
02.September um 20:00 im Dead End, Kolbornstraße 5.


Dem Kurs Sprechen wir auch immer an, es wird woll auch der oder andere zur Info Veranstaltung kommen, .

73 Torsten DO8BT
Benutzeravatar
DO8BT
 
Beiträge: 56
Registriert: So 19. Jan 2014, 00:33

Re: Schaffenburg e.V.

Beitragvon DO8BT » Sa 12. Sep 2015, 12:54

Also liebe Funkfreunde,

die suche nach einen Space ist nun abgeschlossen. Wir haben uns entschlossen in der Knodestr. Aschaffenburg Damm zwei Räume zu Mieten.
Ein kleines Problem ist die Kaution, da wir ein Junger Verein sind haben wir noch nicht so viel Kapital um rein aus Vereinsmitteln die Kaution, den Einzug, den Umbau auf einmal zu Stemmen.
Einige Mitglieder Spenden und Zahlen einen Erhöhten Beitrag um das Erste Jahr Miete und die Kaution zu Finanziren.
Das wir diese Räume Mieten ist beschlossen, nur der Zeitpunkt ist noch unklar, um so schneller wir noch Gelder für Kaution usw. zusammen bekommen um so schneller können wir Mieten. Wir hoffen das wir bis 01.10 oder 15.10 mieten können.

Wir hoffen das vielleicht der ein oder andere sich zu eine Unterstützung bereit erklärt und irgendwie Hilft.
Spendenquittungen sind möglich, da wir gemeinnützig sind.

Der Nächste Stammtisch ist am16.09 um 20:00(oder auch im Anschluss an den Info-Abend vom Kurs) im Dead End.

Als Kontakt vorstand@schaffenburg.de, do8bt@darc.de.

Ich halte euch hier über das Forum auf dem Laufenden.

Danke schon mal.

73 de Torsten DO8BT
Benutzeravatar
DO8BT
 
Beiträge: 56
Registriert: So 19. Jan 2014, 00:33

Re: Schaffenburg e.V.

Beitragvon DL3NDD » Sa 12. Sep 2015, 18:41

danke Thorsten, dass du uns hier immer informierst.

Vielleicht kannst du den Jungs sagen dass es bei PayPal einen SPENDEN Button gibt (für die Webseite).
Dabei entstehen keine Gebühren (für Zahler/Empfänger).

Ist einfacher als eine Banküberweisung mit dem ganzen Klimmbimm.
Synology DS213+ als Web-FTP-und VPN Server, FT2000 SteppIr, homemade PA LDMOS
Benutzeravatar
DL3NDD
 
Beiträge: 722
Registriert: Sa 10. Nov 2012, 21:34

Re: Schaffenburg e.V.

Beitragvon DO8BT » So 13. Sep 2015, 09:40

Hallo Michael

Danke Für den Tipp. Werde ich weiterleiten
Benutzeravatar
DO8BT
 
Beiträge: 56
Registriert: So 19. Jan 2014, 00:33

Re: Schaffenburg e.V.

Beitragvon dg3hda » So 13. Sep 2015, 14:34

Hallo liebe Funkfreunde bei B04,

es freut mich das das Thema hier auch diskutiert wird, leider schaffe ich es oft nicht in den OV-Abend, versuche aber mich zu bessern, hi.
Danke insbesondere an Torsten fürs weitersagen.

Räumlichkeiten gefunden

Wie von Torsten schon berichtet haben wir uns für Räumlichkeiten in Damm in der unmittelbaren Nähe (2-3 Minuten zu Fuß?) des ehemaligen OV-Lokals Hotel Pfaffenmühle entschieden. Es handelt sich -vorläufig? - um 2 Räume mit insgesamt 55m² und mit anderen Nutzern geteilter Küche und WC, zugänglich über Treppe oder Aufzug. Auf "non-interference" Basis dürfen wir den Parkplatz für gelegentliche gesellige Aktionen wie Grillabende mitnutzen. Ich denke ich sehe da schon die Notwendigkeit einer Einweihungsfeier :-)

Weiteres vorgehen

Nun gilt es, diese Räume auch getreu unserem Motto "Treffen. Schaffen. Teilen." mit Leben und Equipment zu füllen, um mehr als nur den Stammtisch und eine Website zu haben. An Kooperation mit eurem Ortsverband sind wir selbstverständlich interessiert - der Kurs ab dem 16. war schon öfter Thema, gemeinschaftliche Bau- und Bastelaktionen könnte ich mir auch sehr gut vorstellen, und auch Nutzung der Räume für Seminare und dergleichen. Vorschläge willkommen! Jetzt, nach der Anerkennung der Gemeinnützigkeit läuft natürlich die Suche nach Sponsoren und Förderern bei Firmen und Privatpersonen.

Die "Füllung"

Schon im Vorfeld haben sich manche Mitglieder bereiterklärt Teile der Einrichtung wie Stühle und Tische, aber auch Werkzeuge (Schraubendreher, Lötstationen) und Geräte (Digitalspeicheroszi, Netzgeräte und PCs) zu spenden oder zu leihen. Unsere Einkaufsliste enthält aber schon noch ein paar Punkte.

Informationspolitik

Wir steuern derzeit vieles über ein internes Wiki, da dort auch Interna wie Kontodinge stehen ist das derzeit ab der Hauptseite noch komplett gesperrt. Dadurch ist Torsten so ziemlich das einzige was euch auf dem laufenden hält, auch wenn dabei auch Dinge wie z.B. Projektarbeit auch extern Interessant wäre. Einen Auszug gibt es unter http://schaffenburg.de/Projekte/ .

Es gibt auch eine Mailingliste und ich werde eine Info-Liste für Interessierte außerhalb des Vereins vorschlagen.

Die Website litt in den vergangenen Wochen darunter das unser Webmaster Ahmad, ein "Mann der ersten Stunde", aus beruflichen Gründen nach Karlsruhe wechselte und seinen Nachfolger noch einarbeiten muss.

Spenden

Der Paypal-Button ist beschlossene Sache, aber die Einbettung läßt noch etwas auf sich warten - ich hoffe, das kommt demnächst. Wie schon mitgeteilt hat das Finanzamt unsere Gemeinnützigkeit vorläufig bestätigt und wir können Spendenquittungen ausstellen.

Nächster Besuch
Ich versuche am OV-Abend am 18.9 selbst und mit ein paar meiner Vereinskollegen wieder teilzunehmen, wenn ich es einrichten kann, persönlich kann man doch noch besser antworten. Wenn wir eingezogen sind, sind Gegenbesuche selbstverständlich willkommen!

Ich hoffe mit diesem Post vielleicht die eine oder andere vermisste Information geliefert zu haben. Rückfragen und Vorschläge gerne an mich oder unseren "Kontaktbeauftragten" Torsten (Ja, du bist das jetzt...)

Ich wünsche allen ein schönes Restwochenende!

Vy 73,
Hendrik, DG3HDA
2. Vorsitzender Schaffenburg e.V.
Hendi*DG3HDA*der Entwicklungshelfer aus Q03
Benutzeravatar
dg3hda
 
Beiträge: 130
Registriert: Fr 8. Feb 2013, 20:46
Wohnort: Obernau

Re: Schaffenburg e.V.

Beitragvon dg3hda » Mi 16. Sep 2015, 21:56

Mini-Update: Die Website erfuhr ein Update, und es gibt jetzt auch den Paypal Spendenbutton. Ein paar unserer Mitglieder haben sich zur Infoveranstaltung des Kurses begeben, davon habe ich aber noch keine Rückmeldung, da ich das ja nicht mehr brauche und auch nicht zu unserem Stammtisch kam wegen krank. Wenn ich die Männererkältung bis Freitag überstanden habe möchte ich mal wieder vorbeikommen, hi.

Vy 73,

Hendrik, DG3HDA
Hendi*DG3HDA*der Entwicklungshelfer aus Q03
Benutzeravatar
dg3hda
 
Beiträge: 130
Registriert: Fr 8. Feb 2013, 20:46
Wohnort: Obernau

Re: Schaffenburg e.V.

Beitragvon DL3NDD » Do 17. Sep 2015, 12:10

Hallo Hendrik,

ich habe den Spenden Button gefunden...und er funktioniert :)
Synology DS213+ als Web-FTP-und VPN Server, FT2000 SteppIr, homemade PA LDMOS
Benutzeravatar
DL3NDD
 
Beiträge: 722
Registriert: Sa 10. Nov 2012, 21:34

Re: Schaffenburg e.V.

Beitragvon dg3hda » Fr 18. Sep 2015, 08:32

Hallo Michael,

das sind ja schöne Nachrichten, danke! :D

Unsere Website war leider für einen Teil der Besucher kaputt :oops: , das Problem ist seit heute morgen prinzipiell gelöst, die Jungs vom Network operation commitee haben eine Nachtschicht eingelegt. Aber: die zugehörigen Verwaltungsinformationen müssen sich im Internet noch ausbreiten. Ich denke bei Providern innerhalb Deutschlands sollte sich das in wenigen Stunden so weit verteilt haben daß jetzt jeder richtig daran kommt. Danke an Werner für den ausführlichen Problembericht, der half es aufzuklären.

Vy 73,

Hendrik
Hendi*DG3HDA*der Entwicklungshelfer aus Q03
Benutzeravatar
dg3hda
 
Beiträge: 130
Registriert: Fr 8. Feb 2013, 20:46
Wohnort: Obernau

Re: Schaffenburg e.V.

Beitragvon DH3RW_Werner » Fr 18. Sep 2015, 15:56

dg3hda hat geschrieben: Danke an Werner für den ausführlichen Problembericht, der half es aufzuklären.
Danke Hendrik für die Blumen. Heute Vormittag hat die Weiterleitung von "schaffenburg.de" auf "schaffenburg.org" noch funktioniert, inzwischen aber NICHT mehr.

Auch fällt auf, dass man auf der org-Hauptseite nichts durch anklicken lesen kann, ohne aufgefordert zu werden, sich anzumelden. Selbst beim Impressum !??

73, Werner, DH3RW
.
DH3RW_Werner
 

Re: Schaffenburg e.V.

Beitragvon dg3hda » Fr 18. Sep 2015, 16:36

Das Wiki unter .org ist derzeit noch intern und mit Dingen wie Finanzen gefüllt und deswegen alles außer der Hauptseite "geschlossen".
Unter schaffenburg.de ist das was schon für die Öffentlichkeit ist... und ist zwar auf dem gleichen Server wie das Wiki, aber sollte etwas anderes servieren. Auch jetzt gilt gerade das es von meinem PC aus geht. Ich habe es an die "Taskforce" weitergeleitet.
Hendi*DG3HDA*der Entwicklungshelfer aus Q03
Benutzeravatar
dg3hda
 
Beiträge: 130
Registriert: Fr 8. Feb 2013, 20:46
Wohnort: Obernau

Re: Schaffenburg e.V.

Beitragvon dg3hda » Fr 25. Sep 2015, 11:18

Hallo liebe Funkfreunde,

Es gibt erfreuliche Neuigkeiten: Die Hausverwaltung hat uns den Meatvertragsentwurf zugesendet.
Ein paar Punkte müssen noch überarbeitet werden, aber das ausschlaggebende für Amateurfunktätigkeiten ist:

Die Antennengenehmigung für einen einzelnen "Spargel" (wird vsl. eine X-200) ist von der Geschäftsführung bestätigt!

Es war noch mehr beantragt, wurde aber abgelehnt. Stoff für Nachverhandlung bei Anmietung zusätzlicher Räume.

Vy 73,

Hendi, DG3HDA

Webupdate: Die Webseitenreparatur ist gelungen, bis jetzt keine weiteren Problemberichte.
Hendi*DG3HDA*der Entwicklungshelfer aus Q03
Benutzeravatar
dg3hda
 
Beiträge: 130
Registriert: Fr 8. Feb 2013, 20:46
Wohnort: Obernau

Re: Schaffenburg e.V.

Beitragvon dg3hda » Fr 9. Okt 2015, 21:50

Neuigkeiten: Es geht voran!

Der Mietvertrag (mit Antennengenehmigung) ist unsererseits unterschrieben und wartet auf Unterschrift des Vermieters. Der Kundenbetreuer hat mich angerufen daß in Kalenderwoche 42 die Elektroarbeiten sein sollen. Wir würden dann also schon recht bald nach Einzug am 1.11. "QRV" sein können.

Leider ist mir noch nicht bekannt wie lange die Kabelstrecke ist, ich habe der Hausverwaltung gesagt wo es "langgehen" soll und deren Techniker sollen vorweg die Länge abschätzen. Falls jemand unbedingt das Kabel etc. sponsern will, eine gute Quelle kennt oder Reste übrig hat, wird das natürlich gerne angenommen :-)

vy 73,

Hendi, DG3HDA
Hendi*DG3HDA*der Entwicklungshelfer aus Q03
Benutzeravatar
dg3hda
 
Beiträge: 130
Registriert: Fr 8. Feb 2013, 20:46
Wohnort: Obernau

Re: Schaffenburg e.V. Einzug

Beitragvon DO8BT » Fr 30. Okt 2015, 20:35

Es ist soweit.

Morgen am 31.10 ist Einzug. Wir sind ab ca. 9:00 MEZ in der Knodestr, 3 anzutreffen. Wer will darf gerne vorbei kommen Steichen und Tragen helfen. :D
Oder einfach nur zum gucken und was trinken.
Ich hoffe das es bald funktioniert dass man auf der Website sieht wenn einer da ist, wenn sich das jemand anschauen will kann er mich auch anschreiben oder anrufen. Wir werden auch einen festen Tag in der Woche haben (wahrscheinlich Dienstag) an dem dann Mitglieder Abends Vorort sind.

Am Donnerstag wird dann ein X200 montiert und wir können QRV sein, Kabel wurde schon verlegt.

73 DE DO8BT Torsten
Benutzeravatar
DO8BT
 
Beiträge: 56
Registriert: So 19. Jan 2014, 00:33

Nächste

Zurück zu Hackerspace-Aschaffenburg-Schaffenburg e.V.

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast