Amsat Oscar 7 lebt noch

Amsat Oscar 7 lebt noch

Beitragvon DL3NDD » Do 10. Okt 2019, 07:30

Meldung DARC.de und http://www.amsat.org

Wie in einem Beitrag hier vor 5 Jahren viewtopic.php?f=14&t=254&p=615&hilit=ao7#p606 kann immer
noch Betrieb über die Transponder von AO7 gemacht werden.
Die Akkus sind seit Jahrzehnten total kaputt...aber immer wenn er im beleuchteten Bereich
fliegt, erwacht er zum leben. :)
"Während dieser Zeit sollte der Onboard-Timer des Satelliten alle 24 Stunden zwischen Modus A mit 145 MHz Uplink und 29 MHz Downlink sowie dem Modus B mit 432 MHz Uplink und 145 MHz Downlink umschalten. "

Es lohnt sich mal wieder dort hinzuhören...ich freue mich auch mal
wieder auf richtigen Transponderbetrieb, statt diesen 1Kanal-FM Würfeln :cry:
Dateianhänge
AO7.jpg
darc.de
Synology DS213+ als Web-FTP-und VPN Server, FT2000 SteppIr, homemade PA LDMOS
Benutzeravatar
DL3NDD
 
Beiträge: 795
Registriert: Sa 10. Nov 2012, 20:34

Re: Amsat Oscar 7 lebt noch

Beitragvon DL3NDD » Do 10. Okt 2019, 07:51

habe heute morgen schon erste QSO drüber gehört...
Satellit war aber gerade am untergehen.

hier nochmal die Frequenzen:
mode.JPG


Beachte Seitenbandumkehr.
Bsp. Mode B Uplink 432.150 LSB -- downlink 145.950 USB
beim Frequenz höher drehen beim Uplink geht der downlink tiefer :D

hört sich kompliziert an, ist es auch hi
Synology DS213+ als Web-FTP-und VPN Server, FT2000 SteppIr, homemade PA LDMOS
Benutzeravatar
DL3NDD
 
Beiträge: 795
Registriert: Sa 10. Nov 2012, 20:34


Zurück zu Kurzwelle/UKW

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron